Neue Version von Plancal nova 14.0 mit Aufhängungen und freien Attributen

Die neuen Funktionalitäten in Version 14.0 unterstützen effizientere Bearbeitungen von BIM-Projekten

Bonn, 03. April 2018– Das Trimble Haustechnikteam hat mit seiner langjährigen Erfahrung die Funktionalität der Aufhängungen und der freien Attribute in der neuen Version der 3D CAD-Software Plancal nova erfolgreich umgesetzt. Die neue Funktionalität der Aufhängungen für HLSE ermöglicht eine schnelle Planung von Rohrschellen, Kanalaufhängungen und Befestigungen der Elektrotrassen und eine präzise Darstellung der Daten in 3D, die über IFC oder DWG weitergegeben werden können.

Dank der Funktionalität der freien Attribute können Kunden ihre BIM-Anforderungen umsetzen. Die Attribute beanspruchen keine manuelle Bearbeitung mehr und erleichtern die Arbeit durch zwei zusätzliche Leistungen enorm: Anbindung zu Excel und Skripte für Attribute.

Durch die direkte Kopplung des Gebäudemodells mit der Berechnung ist zudem für den Anwender die „Datenflut“ deutlich leichter zu kontrollieren. Viele Anwender empfinden hierdurch die Umsetzung der Kühllast aus dem Gebäudemodell als intuitiver im Vergleich zu einer rein tabellarischen Erfassung.

Ebenso in der neuen Version enthalten:

  • VDI Bauteilplatzierung: Ausgewählte Blätter der VDI 3805 Datensätze können für eine 3D-Platzierung genutzt werden
  • Erweiterung 1-Strich 3D: Vereinfachte 3D-Datengenerierung von Ventilen und Pumpen
  • Übertragung von Eigenschaften: Haupteigenschaften können von Bauteil zu Bauteil übertragen werden
  • Diverse kleine Verbesserungen

Sie können als Kunde die neue Version ganz einfach über Ihren Kunden-Login auf der Webseite herunterladen.

Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich einfach per E-Mail unter info-ch@trimble.com.